Welcher Wein zu welchem Essen?

Weinschule_Italien

Ein lauer Frühlingsabend mit einem guten Wein kann sehr entspannend sein.

Welcher Wein zu welchem Essen ist eine gerne gestellte Frage, denn ein guter Wein ist ein idealer Begleiter für einen gelungenen Kochabend mit dem Partner. Er rundet euer gemeinsames Dinner ab und lässt sich bereits während des Kochens hervorragend in das gemeinsame Kocherlebnis integrieren. Ähnlich wie beim Essen gibt es auch bei Rotweinen und Weißweinen ein schier unendliches Spektrum an verschiedensten Geschmäckern. Dabei unterscheiden Experten (Sommeliers) die unglaublichsten Nuancen. Interessanterweise replizieren verschiedene Sommeliers die gleichen Nuancen, so dass man davon ausgehen darf, dass es die für den Laien manchmal kaum wahrnehmbaren Unterschiede tatsächlich gibt.

Stellt sich die Frage: Welcher Wein zu welchem Essen

Aber auch als Hobby-Sommelier kann man sich wunderbar mit Weinen beschäftigen, ohne in die tiefsten Tiefen der Weinkunde eintauchen zu müssen. Doch woher weiß man, welcher Wein zu welchem Essen passt? Wir standen schon so oft ratlos vor dem riesigen Weinregal im Supermarkt und mussten uns daran orientieren, welches Etikett uns am besten gefällt. So konnte es nicht weitergehen, haben wir uns gedacht und angefangen uns mehr mit dem Thema „Wein und Kochen“ zu befassen. Viele Wein-Ratgeber und Webseiten beschäftigen sich seitenweise, aber unübersichtlich mit der richtigen Weinauswahl, aber eine klare Antwort auf die Frage: „Welcher Wein zu welchem Menü?“ haben wir nicht gefunden. Daher haben wir nun für euch unsere Weinschule ins Leben gerufen, in der wir die unserer Meinung nach grundlegenden und wichtigsten Informationen zu roten und weißen Weinen zusammentragen und ihr auf einen Blick sehen könnt, welche Weinsorte sich zu eurem Gericht eignet. Die Weinschule unterteilen wir nach Ländern, denn diese Weinregionen sind bereits das erste und wichtigste Unterscheidungsmerkmal von Rotweinen und Weißweinen. Italien produziert z.B. leichte Sommerweine, perfekt zu italienischer Pasta und Co., während ihr zu einem deftigen Gericht auf einen samtig roten Portugieser zurück greifen könnt. Aktuell stellen wir euch in der Weinschule die Weinregionen Frankreich, Italien und Portugal vor, weitere werden folgen. Je nach Weinland stellen wir euch die unterschiedlichen Weinregionen vor und erläutern die Weinkategorien mit denen die Güte der Weine beurteilt wird, denn auch diese unterscheiden sich von Land zu Land. Durch unsere Weinschule werdet ihr mit Sicherheit kein herausragender Sommelier aber ihr könnt sicherlich bei eurem Kochpartner schon mit ein paar geschickt gestreuten Informationen ordentlich Eindruck schinden. Wenn wir selber über einen guten Wein stolpern, werden wir euch diesen einfach in Zusammenhang mit einem der leckeren Gerichte empfehlen. Dann fällt die Auswahl nicht so schwer.

Unsere Weinschule startet zusammen mit einem Primeurs, also einem ganz jungen Wein. Diese Weine gären äußerst kurz (etwa 4 Tage!) und erreichen so eine enorme Leichtigkeit die genau passend für die ersten frühlingshaften Abende zu zweit im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon sind. Oft werden diese Primeur-Weine schon verkauft, bevor sie überhaupt offiziell in den Handel kommen, sie gehören daher nicht unbedingt zum Standard-Repertoire des Supermarktes um die Ecke. Im weltbekannten Beaujolais werden mittlerweile etwa zwei Drittel als Beaujolais Primeur verkauft. Lasst es euch zusammen mit einem Primeurs und eurem Partner an den ersten Frühlingstagen gut gehen.

Wir hoffen, dass wir eure Weinkenntnisse mit unserer kleinen Weinschule etwas aufpolieren können, so dass ihr bei eurem nächsten Supermarkt-Besuch nicht nur nach dem ansprechendsten Etikett schaut, sondern auch mal nach der Weinregion und diese mit eurem Gericht abstimmt. So findet ihr sicher auch schnell raus, welcher Wein / welches Weinland euch am besten gefällt. Denn Bewertungen hin und her – am Ende müsst ihr für euch selber herausfinden, welcher Wein euren Geschmack trifft und Welcher Wein zu welchem Essen passt.


2016-10-19T16:12:32+00:00 April 21st, 2015|Alle Beiträge, Getränke, Sonstiges, Unterwegs|0 Comments

Leave A Comment