Portugal und Meer..

Portugal und Meer

Portugal und Meer

Portugal und Meer: Wenn ihr verwunschene Dörfer, feine Sandstrände und dramatische Klippen bestaunen wollt, solltet ihr euren nächsten Urlaub in Portugal planen. Auch wegen seiner kulinarischen Highlights möchten wir euch einen Besuch im westlichsten Land Europas wärmstens ans Herz legen.

Die Vielzahl der Fisch-Restaurants in Portugal, die ihre Gäste mit Aquarien und Theken voller frischer Meerestiere locken, machen Lust auf Meer. Gemütliche Tapasbars ermöglichen es, sich mit kleinen Portionen (sogenannte „Petiscos“) durch die Karte zu probieren. Dabei findet man auch gerne kuriose Gerichte, wie etwa eine Mischung aus Pommes Frites, Spiegelei und Schrimps, die nach dem Servieren vom Kellner nochmal ordentlich durchgemischt wird!

Portugal und Meer hat kulinarisch aber weitaus mehr zu bieten, als nur frischen Fisch. In Lissabon haben wir uns in eine traditionelle, aus dem Stadtteil Belèm stammende Süßspeise mit Blätterteig und Vanillecreme verliebt: Pastéis de Belèm. Diese kleinen Küchlein schmecken warm, mit Zimt und Zucker einfach köstlich und sind ein Muss, wenn ihr die schöne Hauptstadt besucht! Uns haben es die Pastéis so sehr angetan, dass wir unbedingt das Rezept haben mussten, das ihr auch in unseren Rezepten findet.

Urlaub pur: Portugal und Meer

PetiscoAlso, verbringt doch zu eurem nächsten Jahrestag mal ein romantisches Wochenende in Lissabon und erlebt selber die mediterrane Atmosphäre und die leckeren Köstlichkeiten. Um euch einzustimmen, backt zu zweit die Pastéis de Belèm und genießt sie bei einem Gläschen Portwein. Alles über portugiesische Weine findet ihr natürlich bei uns in der Weinschule

 

2017-01-18T17:22:38+00:00 Februar 21st, 2015|Alle Beiträge, Sonstiges, Unterwegs|0 Comments

Leave A Comment