Original Bananenbrot Rezept

Unser Bananenbrot Rezept verschafft euch American Coffee Shop Feeling in die europäischen Zonen. Ein Rezept für ein saftig, süßliches Bananenbrot zum gemeinsamen Backen ideal für den Nachmittagskaffee oder auch zum Brunch.

Unter dem Namen Banana Loaf ist das Bananenbrot in Nordamerika schon seit Langem eine Institution in jedem Coffee Shop. Bei uns hat der leckere Kuchen noch nicht die gleiche Popularität erreicht. Schade eigentlich, denn Bananenbrot ist sowohl zum Frühstück mit Frischkäse oder Ahornsirup als auch zum Nachmittagskaffee mit Sahne eine feine Ergänzung. Wenn ihr das Rezept mit Vollkornmehl und Rohrohrzucker backt, kann es sogar eine gesunde Alternative zu Süßgebäck sein. Egal wie ihr es am liebsten zubereitet, es muss diese einzigartig fruchtig-karamellige Note haben und saftig – fast klebrig – sein, um als wahres Bananenbrot zu bestehen. Mit unserem Rezept backt ihr gemeinsam ein Bananenbrot mit diesen entscheidenden Kriterien, das ihr lieben werdet. Ob ihr Wahlnüsse hinzufügen möchtet oder nicht, könnt ihr je nach eurem Geschmack entscheiden. Auch mit weiteren Komponenten wie einem Frischkäse-Frosting oder Schokoladenüberzug könnt ihr beim Backen zu zweit eurem Bananenbrot eine persönliche Note verleihen.

Zubereitung Bananenbrot:

Zutaten für den Teig:

  • 3 kleine Bananen, sehr reif
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 100 g Schmand
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Mögliche Ergänzungen:

Das Bananenbrot kann nach Belieben um folgende Zutaten ergänzt werden:

Bananenbrot 2
Bananenbrot 3

Koch 1

  1. Alle Zutaten für den Teig außer die Bananen in eine Rührschüssel geben und mit Knethaken zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Die pürierten Bananen von Koch 2 unterrühren.
  3. Den Teig in die gefettete Kastenform geben und 55-60 Minuten bei 175°C backen.

Koch 2

  1. Die Bananen klein schneiden, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut zerdrücken.
  2. Eine Kastenform einfetten.
  3. Nach dem Backen kann das Bananenbrot um eine Schokoglasur oder einem Frischkäse-Frosting ergänzt werden.

Tipp: Das Bananenbrot schmeckt warm und kalt köstlich!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
2018-05-13T14:26:01+00:00 Mai 13th, 2018|Alle Beiträge, Backen, Frühstück|0 Comments

Leave A Comment