Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous

Den Sommeranfang begrüßen wir mit einem leichten Gericht für warme Tage. Unser Rezept für Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous kombiniert leichte Sommerküche mit der Spargelsaison und liefert euch so das perfekte Gericht für euren Sommerstart.

Der Sommer lässt grüßen und verwöhnt uns schon Anfang Juni mit heißen Tagen, die zum Baden einladen. Auch wir haben schon den ersten Badeausflug zum Starnberger See gemacht oder uns Abkühlung in den Bergen verschafft. Sommerbeginn ist einfach eine herrliche Zeit, wenn nach langer Kälteperiode jeder Sonnenstrahl kostbar auf der Haut aufgenommen wird. Das passende Rezept für diese schöne Jahreszeit bekommt ihr heute von uns.

Kochen im Sommer

Kulinarisch bedeuten heiße Tage generell leichte Gerichte mit frischem Gemüse oder sogar Obstvarianten. Auch läutet die Sommerzeit endlich die ersehnte Grillsaison ein, die uns unbeschwerte Abende mit guten Freunden auf der Terrasse beschert. Unser heutiges Rezept ist ein echter Sommer-Allrounder, denn ihr könnt das Rezept sowohl als Grillbeilage als auch als sommerliche Vor- oder Hauptspeise gemeinsam kochen. Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous ist ein leichter Couscous-Salat mit vielen frischen Kräutern, der mit in Honig geschwenktem Spargel garniert wird. Ein wahres Sommerrezept, das zum Kochen mit dem Partner einlädt. Das Rezept lässt sich nämlich ideal auf zwei Köche aufteilen: während einer sich um den Spargel kümmert, kümmert sich der Koch-Partner um Couscous und Sauce. Das Ergebnis ist ein Sommergericht, das am besten im Freien bei Sonnenschein genossen wird.

Zubereitung Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous

Zutaten für den Spargel:

  • 1,5 kg Spargel
  • 1 EL Honig
  • etwas Butter zum Braten

Zutaten für den Couscous:

  • 150 g Couscous
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Kräuter (Minze, Basilikum, Petersilie, Zitronenmelisse)

Zutaten für die Sauce:

  • 150 g Mascarpone
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette (Saft)
  • Salz, Pfeffer
Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous 3
Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous 2

Koch 1

  1. Den Spargel waschen, schälen und in drei Teile teilen.
  2. Die Spargelstücke 5 Minuten kochen, bis der Spargel fast gar ist, aber auf keinen Fall zu weich da er nicht zerfallen soll.
  3. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Spargel darin anbraten.
  4. Honig dazu geben und den Spargel weitere 5 Minuten in der Pfanne wenden.

Koch 2

  1. Kräuterblätter vom Strunk trennen, waschen und fein hacken.
  2. Couscous in eine Schüssel geben, mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und nach Anleitung quellen lassen.
  3. Kräuter unter den Couscous mischen.
  4. Für die Sauce die Mascarpone mit Gemüsebrühe unter Rühren in einem Topf erwärmen, bis sie klumpenfrei geschmolzen ist.
  5. Limettensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Honig-Spargel auf Kräuter-Couscous könnt ihr auch mit grünem Spargel kochen.

Mehr Spargel-Rezepte




Leave A Comment