Guacamole

Guacamole ist der Klassiker unter den mexikanischen Dips und passt hervorragend zu Tacos, Wraps und hellem Fleisch.Die vitaminreiche Avocado ist so eine gesunde Alternative zu Ketchup und co.  Ihr könnt Guacamole einfach als schnell gemachten Begleiter für euren gemeinsamen Filmeabend zu zweit oder auch für eure nächste Party zubereiten. Obwohl Guacamole in vielen unterschiedlichen Varianten zubereitet wird und sicherlich viele Geheimnisse in mexikanischen Familien über die perfekte Zubereitung gehütet werden, findet ihr hier unsere Lieblingsvariante mit Tomaten

Zubereitung der Guacamole

Zutaten:

1 reife Avocado (lässt sich leicht eindrücken)
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 kleine Limette
1 mittelgroße Tomate
Petersilie
Salz, Pfeffer, Chilliepulver
1 TL Creme Fraiche

Koch 1

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, kleinhacken und gemeinsam leicht in der Pfanne anschwitzen um die Schärfe aus der Zwiebel zu nehmen.
  2. Angebratene Zwiebeln und Knoblauch in die Avocadocreme von Koch 2 geben.
  3. Petersilienstrang klein schneiden und der Guacamole hinzufügen.
  4. Die Limette halbieren und einen guten Schuss Saft in die Guacamole pressen.

Koch 2

  1. Avocado halbieren, Kern entnehmen und mit einem Löffel das grüne Fruchtfleisch herausheben. Dieses in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Tomaten klein würfeln und mit 1 EL Olivenöl unter die Avocadocreme heben.
  3. Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie von Koch 1 unterrühren.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Chilliepulver würzen.
  5. Für mehr Cremigkeit einen TL Creme Fraiche hinzufügen und die Guacamole verrühren.




2016-10-19T16:12:34+00:00 Februar 5th, 2015|Alle Beiträge, Dips und Saucen, Vegetarisch|0 Comments

Leave A Comment