Gegrillter Blumenkohl und MEGGLE Ofen Schnecke als Grillbeilage

Gegrillter Blumenkohl als Grillbeilage lässt sich schon vor dem Grillen vorbereiten. Das Rezept zum gemeinsam Kochen zum Einstieg in den Grillabend bekommt ihr hier von uns.

Es ist heiß! Was des einen Leid ist, ist uns Grillfans eine große Freude. Wenn es Abends lange warm bleibt, wird direkt der Grill angeschmissen und der Grillabend in entspannter Runde am gedeckten Tisch kann beginnen. Oft genug ist aber noch vieles vorzubereiten und man kommt kaum dazu, sich zu den Freunden an den Tisch zu setzen. Daher sind unsere liebsten Beilagen die, die man schon im Vorraus zubereiten kann und dann einfach auf dem Tisch bereitstellt. Gegrillter Blumenkohl als Grillbeilage ist hierfür besonders gut geeignet, da er auch kalt genossen werden kann. Gemeinsam mit der Meggle Ofen Schnecke sind beide Beilagen leicht vorzubereiten und eine ungewöhnliche Beilage zum Grillen, die garantiert noch nicht alle Gäste ausprobiert haben.

gegrillter Blumenkohl als Grillbeilage
MEGGLE Ofenschnecke

Zubereitung: gegrillter Blumenkohl

Zutaten:

  • 4 EL Speiseöl
  • Natives Olivenöl
  • 1 großer Blumenkohl (ca 1.5Kg)
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 2 EL braunen Zucker
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 2 EL frischer Basilikum
  • Salz, Pfeffer
gegrillter Blumenkohl als Grillbeilage_2
Blumenkohl in Grillpfanne

Koch 1

  1. Blumenkohl putzen und in möglichst große Röschen zerteilen.
  2. Salzwasser aufsetzen in den Blumenkohl darin etwa 3 Minuten garen. Anschließend in Eiswasser abschrecken.
  3. Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  4. Avocado halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Limette auspressen und den Saft über die Avocado-Stückchen geben (verhindert, dass sie braun werden).
  6. Zwiebeln schälen und in sehr kleine Streifen schneiden. Die Streifen zu den Avocadostücken geben.
  7. Basilikum waschen und in kleine Stücke schneiden.

Koch 2

  1. Die Zitrone heiß abkochen und die Schale fein abreiben. Dann auspressen und den Saft auffangen.
  2. Schale und Zitronensaft mit braunem Zucker, Kümmel und dem Speiseöl zu einer Marinade verrühren.
  3. Den Blumenkohl in die Marinade geben, alles mit der Marinade benetzen und 30 Minuten beiseite stellen.
  4. Ein würziges Salatdressing (am besten tomatig) vorbereiten und die Avocadowürfel mit den Zwiebelstreifen hineingeben.
  5. Eine Grillpfanne aufheizen und den Blumenkohl direkt aus der Marinade in die Pfanne geben und anrösten. Nach etwa 8 Minuten ist der gegrillte Blumenkohl fertig.
  6. Den gegrillten Blumenkohl mit dem Basilikum in die Avocado-Vinaigrette geben und alles etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

Meggle Ofen Schnecke als perfekte Grillbeilage

Der gegrillte Blumenkohl ist an sich schon sehr lecker. Ein vollwertiges Mahl wird daraus gemeinsam mit einer frisch aufgebackenen Meggle Ofen Schnecke. Die Ofenschnecke besteht aus einem feinen schön knusprigen Filo-Teig und ist mit einer würzigen Füllung aromatisiert. Dabei gibt es zwei Variationen als cremige Füllung: Spinat und Hirtenkäse jeweils in Kombination mit leckeren Kräutern. Meggle verzichtet glücklicherweise komplett auf Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Auch selten bei solchen abgepackten Produkten und daher für uns umso empfehlenswerter. Daher haben wir es einfach mal ausprobiert. Da man die Meggle Ofenschnecke ganz einfach in 10 Minuten im Ofen vorbacken kann und sie auch abgekühlt schmeckt, ist sie eine sehr geeignete Beilage zu einem schönen Salat oder eben als Beilage zum Grillen. Von den beiden Füllungen schmeckte uns die Variante mit Hirtenkäse etwas besser, da ihr Geschmack etwas intensiver ist. Das passte gut zum gegrillten Blumenkohl. Aber auch die Spinatvariante kann sich schmecken lassen. Somit sind eigentlich beide Ofenschnecken als Beilage zu jedem Salat eine genussvolle Mahlzeit. Beim grillen ist die Schnecke auch besonders praktisch denn hier ist ja meist am Grill genug Aufgaben zu erledigen sind. Da ist eine einfache, vorgebackene Beilage sehr hilfreich. Wenn ihr also das nächste Mal im Supermarkt für einen Grillabend einkauft, packt doch mal die Ofen Schnecke ein und legt sie auf den Grill.




2016-10-19T16:12:27+00:00 Juli 20th, 2016|Alle Beiträge, Beilagen, Sponsored, Vegetarisch|0 Comments

Leave A Comment