Die Welt der Gewürze

Welt der Gewürze_kDie Welt der Gewürze ist grenzenlos. Wer selber einen Mörser hat, kann sich den Geschmack exotischer Küche nach Hause holen. Gewürzmischungen selber mörsern ist nämlich eine feine Sache. Wenn man aber keine Lust auf Stampfen im Mörser hat, sollte man Schuhbecks Gewürzladen in München am Platzl besuchen. Schon beim Eintreten wird man von duftenden Salz-, Kräuter- und Currynoten begrüßt, die zum stöbern zwischen den vielzähligen Gewürzmischungen einladen. Egal ob exotisch, klassisch, fernöstlich oder gut bürgerlich – hier gibt es auf drei Etagen alles was das Gewürzherz begehrt. Mit Deckenbemalungen und viel goldener Deko ähnelt das Ambiente einer Mischung aus Indien und marokkanischem Bazar. Wir finden: ein Muss für jedes Kitchen Couple!

Die Welt der Gewürze ist grenzenlos

Wer selber einen Mörser hat, kann sich ganz einfach den Geschmack exotischer Küche nach Hause holen. Der Vorteil dabei ist, dass man Schärfe und Intensität selber variieren kann und mit ein bisschen Ausprobieren seine eigene Lieblingsmischung kreiert. In unserer „Mörserwelt“ findet ihr bei uns ab sofort viele Infos rund um die Welt der Mörser und Gewürze.
Also auf die Mörser – fertig – los!

Currypaste_k Currypaste2_k

Rote Currypaste zum Selbermachen

Zutaten:

3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 EL Galanga
1 EL Zitronengras
1 EL Thai Ginseng
1 EL Kaffir Blätter
1 EL Korriandersamen
1 EL Kurkuma
6 rote Chillies (gekocht)

Alle Zutaten in den Mörser geben und vermengen. Die Details der Zubereitung der roten Currypaste findet ihr auch in der Mörserwelt




2016-10-19T16:12:34+00:00 Januar 17th, 2015|Alle Beiträge, Gewürze, Unterwegs|0 Comments

Leave A Comment