Canelloni vegetarisch – Ja, mei – die Wiesn san los!“
Hier in München herrscht seit einer Woche Ausnahmezustand. Das Oktoberfest ist im vollen Gange und zieht wieder Menschen aus der ganzen Welt an. Am zweiten Wiesenwochenende dominieren allerdings die Italiener das Wiesenbild, was für den volkstümlichen Namen „Italiener Wochenende“ gesorgt hat. Also, die Italiener san los! Munter campieren sie in und um München herum und dürfen endlich auch mal für Stau auf der Route zwischen München und Gardasee sorgen, was sonst den Münchnern und Urlaubern vorbehalten bleibt. Wir freuen uns über den Strom aus dem Süden und haben anlässlich zum Italiener Wochenende Auflauf für Canelloni vegetarisch gekocht. Unser Canelloni vegetarisch Rezept hat eine Füllung auf Soja-Basis, die nach Wunsch mit Gemüse wie Zucchini, Spinat oder Erbsen aufgepeppt werden kann. Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann die Soja-Bolognese einfach durch Hackfleisch ersetzen.

Unser Rezept ist wie gewohnt für zwei Köche konzipiert. Wenn ihr also mal eine Pause vom Oktoberfest braucht, kocht doch einfach zusammen. Ein gemütlicher Kochabend zu zweit bringt euch die nötige Erholung für die letzte Woche Wiesn.

A guadn!

Canelloni vegetarisch

Zubereitung der Canelloni vegetarisch

Zutaten:

250 g Canelloni
1 Packung Soja Bolognese (150g) oder 500 g Hackfleisch
3 Tomaten
150 g Erbsen (TK oder Dose)
100 ml Rotwein
1 Packung Feta-Käse
1große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose gehackte Tomaten
400 ml Milch
200g geriebener Käse
Kräuter, Salz, Pfeffer, Chili

Canelloni vegetarisch_1
Canelloni vegetarisch_2

Koch 1

  1. Soja-Bolognese nach Packungsanleitung aufquellen lassen (Diesen Schritt bei Hack ignorieren)
  2. Zwiebeln, und Knoblauch klein hacken.
  3. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne anbraten und die Soja-Bolognese (oder Hackfleisch) dazugeben. Dann die Erbsen dazu.
  4. Mit Wein ablöschen und kurz köcheln lassen.
  5. Tomaten und Feta-Käse dazu, verrühren, mit Kräutern, Salz Pfeffer, Chili würzen und vom Herd nehmen.

Koch 2

  1. Tomaten und Feta-Käse in Würfel schneiden und Koch 1 geben.
  2. Die Milch mit der Dose Tomaten vermischen und mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  3. Eine Auflaufform einfetten und den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  4. Die Canelloni mit einem Löffel mit der Füllung von Koch 1 füllen und nebeneinander in die Auflaufform legen.
  5. Die gefüllten Canelloni mit der Tomaten-Soße übergießen und den geriebenen Käse darüber streuen.
  6. 30 Minuten bei 180°C backen.